Du bist nicht zufrieden? Du hast das Gefühl, Dein Leben geht ohne Dich weiter? Dabei hast Du doch alles, was Du wolltest. Du bist gesund, Du hast einen guten Job, Familie und Freunde. Es gibt eigentlich keinen Grund, nicht zufrieden zu sein, aber trotzdem fühlst Du Dich so? Für Dich macht es einfach keinen Sinn. Finde Deine verborgenen Wünsche!

Jeder sagt Dir Du sollst einfach glücklich sein- weil Du alles hast. Lebst Du den Traum von jemand anderem?

Wenn wir aufwachsen, werden wir von vielen Menschen beeinflusst und das ist normal. Aber einige haben einen stärkeren Einfluss auf uns als andere. Bei manchen wollen wir auch „gut“ sein oder wir wollen sie beeindrucken, ihren Respekt bekommen und denken einfach, wir müssen es auf ihre Art machen, um geliebt zu werden. In diesen Fällen wird es schwieriger. Wo hören deren Wünsche auf und wo fangen Deine Wünsche an?

Diese beiden Dinge vermischen sich leicht. Setze Dich also hin und finde heraus, was Du wirklich willst. Eine Möglichkeit das zu tun, ist zurück zu blicken. In welchen kleinen Situationen warst Du wirklich glücklich, hast Dich zufrieden gefühlt? Das ist ein guter Indikator dafür, wie Du sein und Dich verhalten willst. Deine Wünsche zu kennen, ist der erste und wichtigste Schritt, um sie wahr werden zu lassen!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Workshop „Stark gegen Burnout“

Stark gegen Burnout

Job, Familie, Freizeit- manchmal wird Dir das alles zu viel?

Lerne Strategien die Dich STARK machen!

Termine

Was sind Deine verborgenen oder längst vergessenen Wünsche?

Verwende die Technik, die ich oben beschrieben habe. Wann hast Du sich glücklich oder zufrieden gefühlt? Schreibe alle Situationen auf. Haben diese Situationen etwas gemeinsam? Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch – Du hast einen Deiner Wünsche gefunden!

Oder bist Du Dir noch nicht so sicher? Frage Dich, warum sie Dich glücklich gemacht haben. War es, weil Dir etwas Gutes widerfahren ist? Oder warst Du stolz auf Dich selbst? All diese Gefühle sind ein sehr guter Indikator!

Die Situation hat sich einfach gut angefühlt und Du weißt nicht, warum? Versuche Dich in diese Situation zurückzuversetzen. Vielleicht erinnerst Du Dich an ein Bild oder einen Geruch, der Dir hilft, Dich wirklich zurückzuversetzen. Was war es genau, das Dir ein gutes Gefühl gab? Das Zusammensein mit Menschen oder das Alleinsein? Oder die Art und Weise, wie diese Menschen Dir das Gefühl gaben, Dich zu akzeptieren? Was es auch immer ist, herauszufinden, was es ist, bringt Dich einen Schritt näher an Deine vergessenen Wünsche!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Workshop „Zeit zur Reflexion“

Zeit zur Reflexion

Siehst Du den Nebel oder die Möglichkeiten?

REFLEKTIERE was Du möchtest!

Termine

Du weißt ganz genau, was Dir fehlt, hast aber nicht den Mut, es zu tun?

Herzlichen Glückwunsch! Du weißt bereits, was Du willst! Jetzt ist es an der Zeit, in Aktion zu treten und all die Gründe zu beseitigen, die Dich zurückhalten. Vielleicht ist es die Angst davor, was andere Leute denken werden, oder es könnte bedeuten, Dein Sicherheitsnetz zu verlassen. Was auch immer Deine Gründe sind, beginne damit, sie alle aufzuschreiben. Und dann bewerte sie. Auf einer Skala von 0 (es ist wirklich nicht wichtig) bis 10 (ich könnte damit nicht leben).

Wenn Du das getan hast, schreibe auch auf, was besser/anders sein wird, wenn Du die Dinge, die Du ändern willst, geändert hast, und bewerte wieder von 0 (es ist wirklich egal) bis 10 (ich möchte nicht ohne dies leben). Auf diese Weise bekommst Du ein besseres Gefühl für Deine Wünsche. Vielleicht findest Du einen Weg, ihn Schritt für Schritt zu erfüllen oder kannst die Gründe, die Dich daran hindern, minimieren.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Finde Deine verborgenen Wünsche- und lasse sie wahr werden:

  • Es ist nicht leicht, sie zu finden, aber Du kannst es schaffen!
  • Vergewissere Dich, dass es wirklich Deine sind!
  • Finde den Mut, sie zu erfüllen!

Anmeldung zum Newsletter

Bekomme monatliche nützliche Tipps und Informationen.

Indem Du auf Anmelden klickst, bestätigst Du, dass Du die Datenschutzbestimmungen gelesen hast und anerkennst.

Burnout Prävention

STARK Formel zur Burnout Prävention

Burnout Bewältigung

Burnout Bewätigung

Vorträge zum Thema Burnout

Vortrag Burnout Prävention als Arbeitgeber

Was ist ein Burnout?

Burnout Spirale