Mental Health im Fokus:

Warum Burnout-Prävention am Arbeitsplatz unverzichtbar ist

Tanja Haag in einem angeregten Gespräch mit einem Mann

Der erste Schritt zur Burnout Prävention am Arbeitsplatz ist es darüber zu sprechen!

Mitarbeiterbindung und Fluktuation reduzieren

Ein präventiver Ansatz zur Burnout-Vermeidung signalisiert Mitarbeitenden, dass ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden ernst genommen werden.
Ein positiver Umgang mit Stress und ein unterstützendes Arbeitsumfeld stärken die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen und reduzieren die Fluktuation.

Leistungsfähigkeit und Produktivität steigern

Indem Mitarbeitenden effektive Stressbewältigungsstrategien vermittelt werden, werden sie widerstandsfähiger gegenüber beruflichen Belastungen und können ihre Leistungsfähigkeit langfristig aufrechterhalten.
Ein positives Arbeitsumfeld fördert die Motivation und Kreativität der Mitarbeitenden, was sich direkt auf die Produktivität auswirkt.

Image als attraktiver Arbeitgeber stärken

Unternehmen, die sich um das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter kümmern und präventive Maßnahmen gegen Burnout ergreifen, werden als verantwortungsbewusste und attraktive Arbeitgeber wahrgenommen.
Ein positives Image als Arbeitgeber kann helfen, talentierte Fachkräfte anzuziehen und das Recruiting zu erleichtern.

Rechtliche Risiken minimieren

Durch die Umsetzung von Maßnahmen zur Burnout-Prävention zeigen Unternehmen, dass sie ihrer Fürsorgepflicht für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter nachkommen.
Dies kann dazu beitragen, rechtliche Risiken zu minimieren und Klagen aufgrund von Vernachlässigung der Präventionspflicht zu vermeiden.

Mitarbeitergesundheit und Wohlbefinden fördern

Letztendlich schaffen präventive Maßnahmen zur Burnout-Vermeidung ein Arbeitsumfeld, das die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden in den Mittelpunkt stellt.
Dies trägt nicht nur zur langfristigen Zufriedenheit der Mitarbeitenden bei, sondern auch zu deren physischer und mentaler Gesundheit.

Steigende Stressbelastung am Arbeitsplatz und zunehmender Fachkräftemangel werden immer mehr zur Realität von Unternehmen. Beides macht deutlich: die mentale Gesundheit der Mitarbeiter ist heute wichtiger denn je.

In diesem Kontext wird die Burnout-Prävention am Arbeitsplatz zu einer unverzichtbaren Maßnahme, denn sie ist nicht nur eine Frage des Wohlbefindens der Mitarbeiter, sondern auch ein strategischer Schritt zur Sicherung des langfristigen Unternehmenserfolgs.

300 Fehltage/ 100 Versicherte

in 2022

21% der Arbeitnehmer stufen

sich als Burnout gefährdet ein

27 Millionen wirtschaftlicher

Schaden in 2022

Die 3 Säulen der Burnout Prävention

Mitarbeiter Stärken

Investieren Sie in Ihre Mitarbeiter für nachhaltigen Unternehmenserfolg!

Mitarbeiterschulung:  STARK gegen Burnout

Sensibilisieren durch Wissen

Sie haben Interesse an einem Vortrag bei Ihnen im Unternehmen?

Dann kontaktieren Sie mich gerne und wir stimmen den Vortrag passend zu den Bedürfnissen in Ihrem Unternehmen ab!

Führung ausbilden

Wenden Sie Arbeitsausfall oder Kündigungen von Mitarbeitern die sich nicht gesehen oder gehört fühlen oder schlicht überfordert sind ab.

Führungskräfteschulung:  Burnout erkennen und abwenden

Anmeldung zum Newsletter

Bekomme monatliche nützliche Tipps und Informationen.

Indem Du auf Anmelden klickst, bestätigst Du, dass Du die Datenschutzbestimmungen gelesen hast und anerkennst.

Peter und seine Kennzahlen

Lerne Peter kennen. Ein erfolgreicher HR-Manager, der hohen Krankheitstagen und Fluktuation auf den Grund gegangen ist.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

39% der Ursache für

Berufsunfähigkeiten

Stressfaktor Nr. 1:

Zeitdruck

51% der Berufstätigen

fühlen sich gestresst

Was andere über mich sagen

Du bist so ein großartiger, fröhlicher Mensch. Davon werden noch so viele profitieren.
Vielen lieben Dank, für deinen stets wertvollen Rat und das offene Ohr. Ich weiß den Austausch mit dir und deine tiefsinnigen und situativ treffenden Fragen und Impulse sehr zu schätzen. Sie geben mir stehts einen spannenden und neuen Blick auf die Situation und helfen mir gestärkt und mit neuer Inspiration an den Themen zu arbeiten. Janina
Danke dir für deine wertvolle Einschätzung Tanja 😊👍