Über mich2024-03-13T15:18:50+01:00

Sei die stärkste Version von Dir und genieße das Leben, das Dir gegeben wurde!

Burnout Expertin Tanja Haag

Über mich

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Hallo, ich bin Tanja Haag, deine Burnout-Expertin. Meine Reise begann vor zwölf Jahren, als ich selbst durch die Wirren eines Burnouts ging. Doch ich kam gestärkt daraus hervor, und seitdem ist es meine Mission, anderen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, ohne dabei auszubrennen.

Meine Leidenschaft für Coaching begann schon früh. Mit 14 Jahren begann ich als Übungsleiterin und fand meine Berufung darin, Menschen zu unterstützen und zu stärken. Seit 2020 bin ich auch als Burnout-Coach tätig und habe mein Hobby zum Beruf gemacht.

Durch meine persönlichen Erfahrungen und meine Ausbildung zur psychologischen Beraterin habe ich die STARK gegen Burnout Formel entwickelt. Diese basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der meine eigenen Erfahrungen, Gespräche mit Betroffenen und theoretisches Wissen einschließt.

In meinen Vorträgen und Workshops teile ich nicht nur mein Fachwissen, sondern auch meine offene und ehrliche Art. Ich gehe individuell auf jeden Teilnehmer ein und unterstütze sie empathisch auf ihrem Weg zu einem ausgefüllten Leben.

Warum bin ich die Expertin für Burnout? Nicht nur, weil ich selbst durch diesen Prozess gegangen bin, sondern auch aufgrund meiner Ausbildung und meiner kontinuierlichen Weiterentwicklung auf diesem Gebiet.

Meine Arbeit ist geprägt von einem tiefen Verständnis für die Herausforderungen, denen wir im modernen Arbeitsleben gegenüberstehen. Doch ich glaube fest daran, dass es möglich ist, ein erfülltes Leben zu führen, ohne sich dabei zu verbrennen. Lass mich dir helfen, den Weg zu finden, der für dich richtig ist.

Workshop "Stark gegen Burnout"

Stark gegen Burnout

Job, Familie, Freizeit- manchmal wird Dir das alles zu viel?

Lerne Strategien die Dich STARK machen!

Meine Geschichte

Ich mag meine Arbeit. Mein erster Job führte mich in eine neue Stadt, sogar in ein neues Land. Als erste weibliche Vertriebsingenieurin in meiner Firma stand ich vor einigen Herausforderungen, doch ich liebte die Arbeit. Ich betreute große Kundenprojekte, reiste um die Welt und leitete Kundenschulungen.

Doch irgendwann merkte ich, dass ich mich über meinen Job definierte und dabei vergaß, dass es mehr im Leben gibt als das. Als mein Körper schließlich den Alarm schlug und ich mich gezwungen sah, einen Gang herunterzuschalten, begann meine Reise zurück zu mir selbst.

Ich lernte, dass es wichtig ist, sich nicht vom Job definieren zu lassen und dass es okay ist, auch Nein zu sagen. Mit kleinen Veränderungen in meinem Leben fand ich wieder zurück zu einer gesunden Balance zwischen Arbeit und Privatleben.

Mein Weg war nicht einfach, aber er hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin: eine Frau, die ihre Arbeit liebt, aber auch weiß, wie wichtig es ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Wenn auch du dich in einer ähnlichen Situation befindest, zögere nicht, Hilfe zu suchen. Denn manchmal ist es einfach alles zu viel oder zu wenig.

Hier sind einige persönliche Erfahrungen.

Burnout Test

Du möchtest wissen wo in der Erschöpfungsspirale Du Dich befindest. Beantworte 9 Fragen und finde es heraus!

Tipps & Tricks

Was andere über mich sagen

Du bist so ein großartiger, fröhlicher Mensch. Davon werden noch so viele profitieren.
Vielen lieben Dank, für deinen stets wertvollen Rat und das offene Ohr. Ich weiß den Austausch mit dir und deine tiefsinnigen und situativ treffenden Fragen und Impulse sehr zu schätzen. Sie geben mir stehts einen spannenden und neuen Blick auf die Situation und helfen mir gestärkt und mit neuer Inspiration an den Themen zu arbeiten. Janina
Danke dir für deine wertvolle Einschätzung Tanja 😊👍

Anmeldung zum Newsletter

Bekomme monatliche nützliche Tipps und Informationen.

Indem Du auf Anmelden klickst, bestätigst Du, dass Du die Datenschutzbestimmungen gelesen hast und anerkennst.

Was Du schon immer über Lebensberatung wissen wolltest.

Was ist Burnout?2022-01-07T17:34:10+01:00

1973 erschuf Freudenberger in den USA den Begriff Burnout oder Burn-out. Damals beschrieb er das ausgebrannt sein der Menschen in pflegenden oder sozialen Berufen. Heute wird Burnout nicht mehr nur bei sozialen Berufen gesehen. Nach einer Studie von Statista aus dem Jahr 2017 mit 649 Befragten geht hervor das im Bereich Dienstleistungen die meisten Befragten (14%) das Risiko an Burnout zu erkranken am höchsten einschätzen. Mit 11% sind Gesundheit, Pflege und Soziales immer noch die am zweitstärksten betroffene Gruppe. Im Bereich Administration, Verwaltung und Bürowesen schätzen immer noch 9% der Befragten ihr Risiko als hoch ein.

Weiterlesen

Was sind die Ursachen eines Burnouts?2022-01-07T17:47:50+01:00

Eins ist hier klar und das ist, dass ein Burnout nicht von heute auf morgen entsteht, sondern über einen längeren Zeitraum, manchmal sogar Jahre. Ansonsten gibt es sehr viele mögliche Faktoren, die ein Burnout begünstigen.

Folgt man der Meinung der WHO entsteht Burnout nur am Arbeitsplatz, durch die äußere Belastung dort. Aber es gibt auch noch andere Faktoren, die hier eine große Rolle spielen. Und häufig ist es nicht nur eine äußere Belastung, sondern diese wird noch verstärkt durch innere Faktoren.

Weiterlesen

Was hat es mit der Sektion Reisen auf sich?2021-12-23T19:12:05+01:00

Nun, ich liebe es einfach zu reisen! Außerdem, wenn Du mit einem offenen Geist reist, gibt es so viele Dinge, die Du von der Kultur anderer Länder lernen kannst und Du wirst feststellen, dass einige meiner Methoden von meinen Reisen inspiriert sind.

Oder Du hast Interesse an einer Reise nach Südamerika oder willst einfach nur ein paar Eindrücke sammeln. Dies kannst Du auf meinem Reiseblog tun. Du findest dort Informationen über Bolivien, Chile, Kolumbien, Peru und andere Länder, die ich besucht habe. Leider habe ich erst angefangen, diesen Blog zu schreiben, nachdem ich schon einige sehr schöne Länder der Welt gesehen habe, aber ich versuche, nach und nach weitere Länder hinzuzufügen.

Hier findest Du meine Reisen.

Nach oben