Welcher Beruf passt zu mir?2022-07-26T17:55:39+02:00

Welcher Beruf passt zu Dir?
Deine Zukunft liegt noch im Nebel?

Mit dem Zukunftsfinder lichtest Du den Nebel und findest heraus was zu Dir passt!

Welcher Beruf passt zu mir?

Warum solltest Du teilnehmen:

Du fängst gerade Dein letztes Schuljahr an und fragst Dich was dann? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich! Es ist dabei egal ob Dir eine Ausbildung, ein Studium ein freiwilliges Jahr oder was auch immer vorschwebt oder Du noch gar keine Idee hast.

Der Zukunftsfinder unterstützt Dich dabei, herauszufinden, was es ist, dass Du gerne machen würdest. Wir finden die Antwort auf die Frage „Welcher Job passt zu mir?“

Mein Angebot an Dich:

Ich gebe Dir das Werkzeug den Nebel über Deiner beruflichen Zukunft zu lichten. Dabei geht es nicht darum, was andere glauben oder was Dir viel Geld oder Ansehen bringt. Nein, es geht darum herauszufinden welcher Beruf wirklich zu Dir passt und was dich glücklich macht.

Solltest Du noch mehr wissen wollen, kannst Du Dich auch gerne vorher noch bei mir melden!

Preis*: 99€

*Nur für SchülerInnen/ StudentInnnen

Termine

Datum Uhrzeit Format
04. und 18. November 2022 15:00 bis 17:00 Online
13. und 20. Januar 2023 15:00 bis 17:00 Online

    Anmeldung

Indem Du auf Anmelden klickst, bestätigst Du, dass Du die AGB's und  Datenschutzbestimmungen gelesen hast und anerkennst.

Fokus Themen

Finde Deine Life Balance mit dem Life Balance Modell

Finde Deine Lebensbalance

Ein wichtiger Faktor der Burnout Prävention ist Deine individuelle Lebensbalance. Gerne können wir hierzu in einem Einzelcoaching tiefer einsteigen oder Du nimmst Dir Zeit für den „Zeit zur Reflexion Workshop“.

Mut zur Veränderung in 6 Phasen

Mut zur Veränderung

Das A in der STARK Formel spricht von aktiver Veränderung. Das ist keine einfache Sache. 

Wenn für Dich gerade eine Veränderung ansteht und Du dabei Unterstützung brauchst, können wir das gerne in einem Einzelcoaching tun.

Stressmanagement- Stress Faktoren

Stressmanagement

Du weißt, das das Dein Thema ist an dem Du arbeiten musst. Dann können wir gerne gemeinsam uns auf das T und K aus der STARK Formel konzentrieren. Dies geht wiederum im Einzelcoaching oder dem Workshop Zeit zur Reflexion.

Anmeldung zum Newsletter

Bekomme monatliche nützliche Tipps und Informationen.

Indem Du auf Anmelden klickst, bestätigst Du, dass Du die Datenschutzbestimmungen gelesen hast und anerkennst.

Etwas Neues beginnen

Etwas Neues Beginnen

Etwas neues Beginnen- kennst Du dieses Gefühl? Diese neugierige Aufregung? Ich habe es in diesem Moment.

Tanja Haag Life Coach

Tanja Haag

Was Du schon immer über Lebensberatung wissen wolltest.

Was sind die Ursachen eines Burnouts?2022-01-07T17:47:50+01:00

Eins ist hier klar und das ist, dass ein Burnout nicht von heute auf morgen entsteht, sondern über einen längeren Zeitraum, manchmal sogar Jahre. Ansonsten gibt es sehr viele mögliche Faktoren, die ein Burnout begünstigen.

Folgt man der Meinung der WHO entsteht Burnout nur am Arbeitsplatz, durch die äußere Belastung dort. Aber es gibt auch noch andere Faktoren, die hier eine große Rolle spielen. Und häufig ist es nicht nur eine äußere Belastung, sondern diese wird noch verstärkt durch innere Faktoren.

Weiterlesen

Wen kann ein Burnout treffen?2022-01-07T17:39:39+01:00

Hier kann man besonders 3 Gruppen von Menschen hervorheben.  Allen drei Gruppen haben gemeinsam, dass es sich um Menschen handelt, die eine hohe Selbstmotivation haben und aus eigenem Antrieb viel erreichen wollen. Lediglich die Beweggründe sind unterschiedlich.

Gruppe 1: Perfektionisten

In dieser Gruppe finden wir Menschen, die mit viel Ehrgeiz und Engagement an die Ihnen übertragenen Aufgaben geben und diese bis auf den letzten I-Punkt richtig machen wollen.

Gruppe 2: Leistungsorientierte Menschen

Diese Gruppe besteht aus sehr zielstrebigen, dynamischen Menschen. Sie verausgaben sich gerne und haben daran oft Freude. Fehlt allerdings die Anerkennung von außen oder es stellen sich Misserfolge ein, kann diese Situation sehr belasten werden. Diese Gruppe benötigt auch einen gewissen Freiraum ihre Ziele verfolgen zu können und braucht ein hohes Maß an Selbstverantwortung.

Gruppe 3: Selbstlose Menschen

Diese Gruppe geht mit viel Idealismus an die Dinge heran. Sie sind häufig selbstlos und verantwortungsbewusst. Ihnen ist vor allem das Wohl der anderen wichtig. Wir finden sie meist in sozialen Berufen.

Diese Gruppen beschreiben sicherlich nicht alle eindeutig und es gibt sicher auch betroffene und gefährdete die eine Mischung aus den beschriebenen Eigenschaften innehaben, aber sollen auch nur einen Eindruck geben.

Weiterlesen

Was ist Burnout?2022-01-07T17:34:10+01:00

1973 erschuf Freudenberger in den USA den Begriff Burnout oder Burn-out. Damals beschrieb er das ausgebrannt sein der Menschen in pflegenden oder sozialen Berufen. Heute wird Burnout nicht mehr nur bei sozialen Berufen gesehen. Nach einer Studie von Statista aus dem Jahr 2017 mit 649 Befragten geht hervor das im Bereich Dienstleistungen die meisten Befragten (14%) das Risiko an Burnout zu erkranken am höchsten einschätzen. Mit 11% sind Gesundheit, Pflege und Soziales immer noch die am zweitstärksten betroffene Gruppe. Im Bereich Administration, Verwaltung und Bürowesen schätzen immer noch 9% der Befragten ihr Risiko als hoch ein.

Weiterlesen

Nach oben